Folgen Sie uns auf

Folgen Sie uns auf

Lack- vs. Kunststofffronten

Bei der Küchenplanung sind zahlreiche Entscheidungen zu treffen, darunter auch die Wahl der Fronten. Zwei beliebte Möglichkeiten sind unteranderem Lackfronten und Kunststofffronten. Beide weisen Vor- und Nachteile auf, die bei der Entscheidung berücksichtigt werden sollten.
Domino Betonoptik Küchenfront mit Eiche mit grauer Kochinsel und Einschubtüren von Breitschopf
Kundenfeedback

Kundenfeedback: Isabella: „Ich liebe unsere Küche in Betonoptik. Mit 2 kleinen Kindern einfach die beste Entscheidung – man sieht einfach keine Fingerabdrücke oder Flecken“

Lackfronten

Lackfronten verleihen der Küche ein elegantes und modernes Aussehen mit feinen Rafinessen. Sie haben eine glänzende Lack-Oberfläche, die in vielen verschiedenen Farben erhältlich ist. Wem ein glänzendes Finish nicht gefällt, der kann auch auf die mattierte Ausführung zurückgreifen. Eine Lackoberfläche erfordert eine spezielle Pflege, damit diese gut erhalten bleibt. Wir empfehlen: Die Lackfront nur mit einem Baumwolltuch zu reinigen, um feine Kratzer auf der Oberfläche zu vermeiden. Ein wesentlicher Vorteil von Lackfronten ist die große Farbauswahl, jeder RAL-Ton ist möglich. Die Optik ist einzigartig, da der Lack die gesamte Oberfläche, auch die Kanten, ummantelt, was für einen besonders ästhetischen Übergang sorgt. In der Erscheinung wirken Lackfronten hochwertiger als Kunststoffronten, sie einen edlen Schimmer erzeugen.

Foresto Color Küchenmodell mit frischen Farben und Marmor von Breitschopf
Küchenpflegetipps für Lackfronten

Kunststofffronten

Kunststofffronten sind eine kostengünstigere Alternative zu Lackfronten und bieten ebenfalls eine breite Palette an Farben an. Ein wesentlicher Unterschied: Kunststoffronten sind mit diversen Strukturen erhältlich. So sind unsere Fronten Schieferoptik, Betonoptik und Texta mit leichten Strukturen versehen, die bezogen auf die Sichtbarkeit von Fingerabdrücken, enorme Vorteile bieten. Kunststofffronten sind mit einer speziellen Beschichtung versehen und sind daher sehr langlebig und widerstandsfähig gegen Kratzer und Feuchtigkeit. Weitere Vorteile sind die Robustheit und Pflegeleichtigkeit der Fronten.

Kerneiche, weiß mit Nischenelement bei der Kochinsel

Beide Optionen haben ihre Vor- und Nachteile, aber es gibt keine definitive Antwort darauf, welche besser für Sie geeignet ist. Entscheidend sind die Bedürfnisse und Wünsche von Ihnen. Wenn Sie eine Küche mit einem modernen und eleganten Look bevorzugen und bereit sind, ein wenig mehr zu investieren, sind Lackfronten eine gute Wahl. Suchen Sie nach einer erschwinglicheren und pflegeleichteren Option, die sehr beständig ist, sind Kunststofffronten empfehlenswerter.

Generell raten wir die Pflegehinweise von Breitschopf zu beachten, um die Lebensdauer Ihrer Fronten zu maximieren. Sowohl Lackfronten als auch Kunststofffronten haben eine lange Lebensdauer, wenn sie gut gepflegt werden. Mehr zu optimalen Reinigung: Reinigungs- & Pflegeheft

BERATUNGSGESPRÄCH

Die Wahl der Fronten ist eine der wichitgsten Entscheidungen bei der Küchenplanung. Daher gilt es die Vor- und Nachteile abzuwägen und auf die Bedürfnisse und Vorlieben einzugehen.
Unsere KüchenfachberaterInnen helfen Ihnen gerne dabei.

WEITERE NEWSARTIKEL
Wünsche in die Küchenplanung integrieren

Eine Küchenplanung ist keine alltägliche Tätigkeit. Damit auch an alles gedacht wird und alle Wünsche von Ihnen festgehalten werden, haben wir Tipps für Sie.

Planungstricks für die Familienküche: Wie man Funktionalität und Stil vereint

Die Herausforderung bei einer Familienküche besteht darin, Funktionalität und Stil für alle zu vereinen.

Von Alt zu Neu: Die ultimative Küchenrenovierung

Im Laufe der Zeit werden neue praktische Features in der Küchenbranche eingeführt und auch der Zeitgeist der alten Küche geht verloren, dann ist Zeit für eine Küchenrenovierung.

Tipps für die optimale Raumausnutzung

Den Küchenraum optimal auszunutzen erfordert jede Menge Know How der KüchenplanerInnen.

Speisekammer – Wie baue ich sie am besten auf?

Eine clever eingeräumte Speisekammer ist das Um und Auf beim Kochen-/und Backen. So ist die Speisekammer optimal aufgebaut.