Folgen Sie uns auf

Folgen Sie uns auf

Planungstricks für die Familienküche: Wie man Funktionalität und Stil vereint

Besonders bei Familien ist die Küche nicht nur ein Ort des Kochens, sondern auch ein Ort des gemeinsamen Miteinanders. Die Herausforderung besteht darin, Funktionalität und Stil in der Familienküche zu vereinen. Eine durchdachte Planung ist der Schlüssel, um einen Raum zu schaffen, der nicht nur effizient für alle ausgelegt ist, sondern auch ästhetisch ansprechend wirkt.

Tipps für die ideale Familienküchenplanung:

Multifunktionale Möbel

Beginnen Sie die Planung mit der Auswahl von Möbeln und Geräten, die mehrere Funktionen erfüllen. Beispielsweise können Kücheninseln nicht nur als zusätzliche Arbeitsfläche dienen, sondern auch als Frühstücksbar mit gemütlicher Sitzgelegenheit. So haben Sie die Kinder beim Kochen immer direkt im Blick.

Farb- und Materialauswahl

Wählen Sie Farben und Materialien, die pflegeleicht und strapazierfähig sind. Dies ist besonders in Familienküchen wichtig, in denen viel Zeit verbracht wird. Wenn das eine oder andere Spielzeug gegen die Fronten kracht oder nicht gewaschene Kinderhände nach dem Essen die Küchenoberfläche langstreichen, soll das Material diesen Gegebenheiten standhalten. Gleichzeitig können Sie durch geschickte Farbkombinationen eine harmonische Atmosphäre schaffen.

Kind hilft Mutter in der Küche
Der kleine Oskar hilft beim Kochen in der Breitschopf Küche fleißig mit

Durchdachte Aufteilung

Überlegen Sie sich eine kluge Aufteilung der Küche, damit gewisse Bereiche miteinander verbunden sind. Eine kluge Anordnung von Kochbereich, Essplatz und Arbeitsflächen sorgt für einen reibungslosen Ablauf und fördert die Kommunikation mit der Familie. Zudem ist es für die Eltern leichter die Kinder im Blick zu behalten.

Aufbewahrungslösungen

Nutzen Sie intelligente Aufbewahrungslösungen und verstauen Sie dabei im oberen Bereich Dinge, die Kinder nicht erreichen sollen. Achten Sie zudem darauf, scharfe Messer nicht im erreichbaren Bereich der Kinder unterzubringen.

Kindersicherung

Achten Sie bei der Geräteauswahl auf die Kindersicherungsfunktion. Gerade beim Kochfeld, wo Kinder schnell einmal die Höhe erreichen und die Tasten oder Drehelemente bedienen können, ist große Vorsicht geboten. Auch Steckdosen sollen dementsprechend gesichert werden.

Die Planung einer Familienküche erfordert ein ausgewogenes Zusammenspiel von Funktionalität und Stil. Mit unseren Tipps achten Sie nicht nur auf eine praktische Familienküche, sondern sorgen auch für einen Ort, an dem sich die ganze Familie wohlfühlt.

Beratungsgespräch

Wir planen gerne unter Abstimmung der Bedürfnisse der Familie Ihre Traumküche. 

WEITERE NEWSARTIKEL
Wünsche in die Küchenplanung integrieren

Eine Küchenplanung ist keine alltägliche Tätigkeit. Damit auch an alles gedacht wird und alle Wünsche von Ihnen festgehalten werden, haben wir Tipps für Sie.

Planungstricks für die Familienküche: Wie man Funktionalität und Stil vereint

Die Herausforderung bei einer Familienküche besteht darin, Funktionalität und Stil für alle zu vereinen.

Von Alt zu Neu: Die ultimative Küchenrenovierung

Im Laufe der Zeit werden neue praktische Features in der Küchenbranche eingeführt und auch der Zeitgeist der alten Küche geht verloren, dann ist Zeit für eine Küchenrenovierung.

Tipps für die optimale Raumausnutzung

Den Küchenraum optimal auszunutzen erfordert jede Menge Know How der KüchenplanerInnen.

Speisekammer – Wie baue ich sie am besten auf?

Eine clever eingeräumte Speisekammer ist das Um und Auf beim Kochen-/und Backen. So ist die Speisekammer optimal aufgebaut.