Das Küchenprojekt

Das Küchenprojekt

Was ich unbedingt beachten muss

Nehmen Sie sich Zeit für die Planung

Natürlich ist es möglich eine Küche innerhalb von wenigen Tagen zu planen und zu fertigen. Wir empfehlen es aber auf keinen Fall. Gerade im Herzstück des Hauses soll es so geplant sein, dass Sie auch nach Jahren noch genauso zufrieden sind. Das muss gut überlegt sein. Daher raten wir Ihnen, sich Zeit zu nehmen und gemeinsam mit Ihrem Breitschopf Küchenberater die Küche optimal auf Sie abgestimmt zu planen.

Nachstehend haben wir Ihnen Fragen zusammengefasst, welche Sie im Rahmen des Küchenprojekts beantworten sollen.

Welche individuellen Abläufe sind für Sie wichtig?

Brauchen Sie den Kühlschrank neben einer Arbeitsfläche oder gleich neben dem Herd? Ist der Geschirrspüler neben der Spüle für Sie wichtig? Wo in der Küche wollen Sie welchen Stauraum? Wo sind für Sie die Geräte am besten platziert?

Um Sie in Ihrem Arbeitsablauf optimal zu unterstützen, ist es sinnvoll, vorher Ihrer Gewohnheiten zu analysieren, welche Sie in der Küche haben.

Welche Anforderungen haben Sie an die Küche?

Wie viele Personen kochen gleichzeitig in der Küche? Soll die Küche einen bestimmten Zweck erfüllen (z.B. Tee/Kaffeeküche, Küche fürs alltägliche Kochen)? Soll eine Sitzgelegenheit integriert werden? Welche Küchenform bevorzugen Sie?

Eine großzügige Planung ist beispielsweise bei einer Familienküche notwendig. Platz zum Sitzen unmittelbar in der Küche kann in diesem Zusammenhang oft sehr praktisch sein.  Personen, die nicht gerne und viel Kochen haben andere Anforderungen an die Küche, als Kochbegeisterte, was berücksichtigt werden muss.

Wie sind die Gegebenheiten des Raumes?

Welche Anschlüsse (Abluftkanal, Wasserleitung, Elektroanschlüsse) sind vorhanden? Ist eine Speisekammer vorhanden? Wenn ja, soll diese in der Küchenplanung integriert werden? Wo sind Fenster und Türen vorhanden?

Dieser Punkt ist beim Neubau bereits in der Rohbauphase zu bedenken. Bei bestehenden Räumen muss sich der Plan der Küche nach den Gegebenheiten des Raumes richten. Bestehende Türen, Fenster und Wände geben oft den Grundriss der Küche vor.

Welchen Stil wollen Sie in der Küche?

Wollen Sie einen verspielten Landhausstil, eine puristisch, moderne Design-Küche oder eine Mischung aus beiden, als Klassik Küche?

Der Stil der Küche soll, gerade bei einem offenen Wohnbereich mit dem Rest des Raumes harmonieren. Abgetrennt, als geschlossene Küche, kann jeder Stil gewählt werden.

Welche Geräte wollen Sie in der Küche haben?

Ein Kombidampfgarer und ein Backofen oder doch nur eines davon? Eine Dunstabzugshaube oder doch eher ein Abluftsystem nach unten? Eine Kühl-Gefrierkombination oder reicht ein Kühlschrank? Soll dieser integriert sein oder freistehend? Welche Geräte haben Sie sonst noch, die Sie gerne in die Küche integrieren wollen?

Die Geräteplanung ist wesentlich, da sie den Küchenalltag enorm beeinflusst. Die Arbeitswege können erheblich variieren, je nachdem, ob beispielsweise ein Gefrierfach für Kräuter im Kühlschrank berücksichtigt worden ist oder nicht. Auch bei zusätzlichen Geräten wie eine Küchenmaschine oder eine Kaffeemaschine muss ein Platz in der Küche geschaffen werden.

Was möchten Sie alles in der Küche unterbringen?

Welches Geschirr und wie viele Töpfe und Pfannen besitzen Sie? Welche anderen Küchenutensilien müssen Platz finden?

Viele Plastikbehälter, schönes Geschirr und spezielle Küchenuntensilien für besondere Anlässe erfordern zusätzlichen Stauraum, der gut geplant werden muss.

Welche Anforderungen haben Sie an die Pflegeleichtigkeit?

Welche Arbeitsfläche und Rückwand wollen Sie haben? Welche Grifflösungen kommen für Sie in Frage? Welche Fronten sind nach Ihrem Geschmack?

Je nachdem, was und welches Material Sie auswählen, resultiert die Pflegeintensität Ihrer Küche. Nicht alle Materialien sind pflegeleicht, werden aber aus ästhetischen Gründen gerne in die Küche verbaut. Sie müssen für sich selbst entscheiden, was für Sie wichtiger ist.

Sie sehen beim Küchenprojekt gibt es viel zu beachten. Eine Entscheidung muss daher gut überlegt sein. Unsere Breitschopf Küchenberater helfen Ihnen gerne auf diesem Weg, um Ihre Traumküche zu verwirklichen.



NEWSLETTERKATALOG ANFORDERNREFERENZKÜCHENTERMIN VEREINBAREN