Folgen Sie uns auf

Folgen Sie uns auf

5 Fehler beim Küchenkauf, die Sie unbedingt vermeiden sollten

Ein Küchenkauf ist kein alltägliches Geschäft, daher sind viele Unsicherheiten beim Küchenkauf vorprogrammiert. Wenn Sie die 5 größten Fehler beim Küchenkauf vermeiden, steht einem gelungenen Küchenkauf nichts mehr im Wege.

Was sind die größten Fehler beim Küchenkauf?

Fehler 1: Zu wenig Zeit für die Küchenplanung

Einer der wichtigsten Punkte beim Küchenkauf ist, sich Zeit zu nehmen die Küche zu planen. Denn fundierte Entscheidungen zu treffen, gerade bei so einem wichtigen und langlebigen Möbelstück wie der Küche, sind entscheidend für die langfristige Zufriedenheit. Wir raten Ihnen daher nicht zu kurzfristig den Küchenplanungstermin anzusetzen, um auch die gewählten Entscheidungen nochmal überdenken zu können.

Fehler 2: Küchenplan erst nach dem Hausbau erstellen

Wenn Sie sich für einen Hausbau entscheiden, kommen sehr viele Eindrücke, Informationen und Entscheidungen auf einmal auf Sie zu. Dabei wird die Küchenplanung vor dem Hausbau oft vernachlässigt. Jedoch raten wir dazu, bereits mit der Hausplanung den Küchenplan zu erarbeiten. So können die Installationen alle gleich richtig gesetzt und der Grundriss der Küche optimal geplant werden.

Fehler 3: Keine individuelle Anpassung auf die Bedürfnisse

 

Die individuellen Bedürfnisse der Kunden müssen unbedingt in der Küche berücksichtigt werden. Die Arbeitshöhe soll an die Körpergröße angepasst werden. Wenn Sie beispielsweise viel kochen oder backen haben Sie spezielle Anforderungen an die Küche, welche berücksichtigt werden sollten. Zudem gehören Faktoren wie die Küchenroutine und die Anzahl der Küchengeräte gut durchdacht und eingeplant.

Fehler 4: Nach dem Trend gehen und nicht nach dem eigenen Geschmack

Wir raten davon ab, bei der Küchenplanung nur nach dem Trend zu gehen. Denn eine Breitschopf Küche ist ein Möbelstück, welches nicht alle Jahre ausgewechselt wird. Mit dieser Investition soll man lange Freude haben. Es soll unbedingt auf den eigenen Geschmack und die eigenen Bedürfnisse geachtet werden, damit einem die Küche auch nach der Zeit noch begeistert.

Fehler 5: Zu wenig Information

Die Küchenplanung ist ein sehr komplexes Thema. Um gut durch den Küchenjungle zu gelangen, begleiten Sie die Breitschopf Küchenberater gerne durch die Materie. Mit der Küchenkompetenz seit mehr als 60 Jahren, informieren wir Sie ausführlich über alle Vor- und Nachteile. Unsere Blogbeiträge und Newsletter helfen Ihnen die Informationen zu strukturieren und sich für die optimale Lösung zu entscheiden.

Beratung von zwei Kücheninteressenten bei der Breitschopf Hausmesse
Beratung Hausmesse und entdecken der Küchenwelt bei der Hausmesse
Beratungstermine

Vermeiden Sie diese Fehler und vereinbaren Sie gleich einen unverbindlichen Beratungstermin bei Ihrem Breitschopf Küchenschauraum!

WEITERE NEWSARTIKEL
Als Trio in die Zukunft

Seit drei Generationen führt die Familie Breitschopf ihr Unternehmen mit Leidenschaft und Engagement.

Langlebige und nachhaltige Küchen

Auch in der Küchenbranche sind die KundInnen auf der Suche nach nachhaltigen Alternativen.

Grau ist das neue Weiß

Diese zeitlose Farbe verleiht Küchenräumen einen Hauch von Raffinesse und lässt sich hervorragend mit anderen Farbtönen und Materialien kombinieren.

Smart und Chic: 8 innovative Gerätefunktionen für zeitgemäße Küchen

Innovative Kücheneinbaugeräte spielen eine entscheidende Rolle, denn sie machen den Alltag nicht nur einfacher, sondern sorgen auch für ein ansprechendes Ambiente.

Küchentrends, die 2025 den Ton angeben

Von fortschrittlichen Materialien bis hin zu smarten Lösungen, die das Kochen und Wohnen vereinfachen, bietet das Jahr 2025 zahlreiche spannende Möglichkeiten für Küchenliebhaber.